Im Jugendbeirat sind Kinder und Jugendliche aus dem Schulbeirat, vom Stadtjugendring, aus der offenen Kinder- und Jugendarbeit und aus den Jugendparteiorganisationen vertreten. Der Jugendbeirat entwickelt neue Ideen, wie junge Menschen in Mannheim bei politischen Themen mitreden und mitentscheiden können und überlegt, ob Beteiligung so, wie sie zurzeit gemacht wird, gut funktioniert. Außerdem bekommt der Jugendbeirat vom Bundesprogramm „Demokratie Leben“ Geld zur Verfügung gestellt. Mit diesem Geld unterstützt er Projekte von Mannheimer Kindern und Jugendlichen.


Aktuelle Blogbeiträge

Radiointerview: Was Corona den Jungen raubt
|

Von wegen sorglose Superspreader! Lea und Jacov aus dem 68DEINS! Jugendbeirat berichten von ihrem Engagement und was Jugendliche im Coronajahr bewegt. Feierwütig! Rücksichtslos! In der Coronapandemie müssen sich Jugendliche pauschale Anschuldigungen gefallen lassen, bis …... [mehr]

Weitere Blogbeiträge zum Thema