„Mein Stadtteil wäre noch cooler, wenn ...“ Diese Frage stellt das Kinder- und Jugendbüro 68DEINS! jungen Mannheimer*innen, wenn sie sich auf die Stadtteilversammlungen vorbereiten. Dazu kommen 68DEINS! Mitarbeiter*innen im Vorfeld der Versammlung in den Stadtteil und treffen Kinder und Jugendliche an Schulen, in Jugendhäusern und Vereinen.

Auf der Stadtteilversammlung sprechen die Kinder und Jugendlichen mit Politiker*innen aus dem Gemeinde- und Bezirksbeirat und weiteren Akteur*innen ihres Stadtteils über die erarbeiteten Ideen und Forderungen. Welche lassen sich umsetzen? Welche brauchen Zeit? Diese und weitere Fragen werden in der Diskussion geklärt, Verabredungen werden getroffen. Das Ganze gibt es dann schwarz auf weiß nachzulesen in den Dokumentationen zu den Stadtteilversammlungen. Falls ihr euch mit eurer Kinder- bzw. Jugendgruppe an einer der kommenden Stadtteilversammlungen beteiligen möchtet, schreibt eine Mail an info@68deins.de.

  • Termine der kommenden Stadtteilversammlungen findet ihr hier.
  • Die Dokumentationen der vergangenen Stadtteilversammlungen findet ihr im Downloadbereich.

Aktuelle Blogbeiträge

Jugendbeteiligung wirkt! Ein Mädchenraum im Jugendhaus
|

Ergebnis der Stadtteilversammlung Gartenstadt 2016: Bei der Stadtteilversammlung im November 2016 forderte eine Gruppe von Mädchen aus dem Jugendhaus einen Raum für ältere Mädchen, den sie selbstverwaltet ("ohne Erwachsene") nutzen können. Nach der Stadtteilversammlung …... [mehr]

Weitere Blogbeiträge zum Thema