Wie soll der Spielplatz aussehen, warum ist es wichtig, dass es Jugendhäuser gibt, was muss sich in der Schule ändern - Kinder und Jugendliche haben das Recht in ihrer Stadt mitzureden und mitzuentscheiden. Das ist an verschiedenen Stellen nachzulesen, zum Beispiel in der UN-Kinderrechtskonvention oder in der Gemeindeordnung von Baden-Württemberg.

In Mannheim leben 48.000 Kinder und Jugendliche. Ihre Meinung ist wichtig! Daher versucht das Kinder- und Jugendbüro 68DEINS! möglichst viele von ihnen darin zu unterstützen ihr Recht auf Beteiligung zu nutzen. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen wurden verschiedene Angebote entwickelt. Wie Kinder- und Jugendbeteiligung in Mannheim funktioniert erfahrt ihr hier ...

weiterlesen →

Aktuelles aus dem Blog

Stadtteilspaziergang Neckarstadt-West – 2019
|

Morgen, am 13.03. 2019 findet die Stadtteilversammlung für Kinder und Jugendliche in der Neckarstadt-West statt. Wir waren vorher nochmal im Stadtteil und haben Fotos gemacht. Los gehts morgen um 17:30 Uhr [für Kinder... [mehr]

Doku Stadtteilversammlung Gartenstadt – 2019
|

Am 13. Februar 2019 fand die zweite Stadtteilversammlung in der Gartenstadt statt. Die Ideen und Anliegen der Kinder und Jugendlichen aus dem Stadtteil findet Ihr in unserer Dokumentation: » Dokumentation Stadtteilversammlung Gartenstadt [mehr]