Neue Hundekot-Tütenspender im Stadtteil (2015)

Anliegen: auf dem Kindergipfel 2014 äußerten die teilnehmenden Kinder die Kritik, dass im Stadtteil zu viel Hundekot auf den Straßen und Spielpätzen liege.

Ergebnis: Institutionen, die mit Kindern arbeiten, übernehmen die Patenschaft für Hundekot-Tütenspender. Durch eine öffentliche Veranstaltung zur „Eröffnung“ soll der moralische Druck erhöht werden, diese auch zu benutzen. Das Quartierbüro der Caritas hat die Patenschaft für zwei Hundekot-Tütenspender im Bromberger Baumgang (bei Bolzplatz und Wiesenfläche) übernommen.

Mehr zu den Hundekot-Tütenspenden in Mannheim hier:

https://www.mannheim.de/de/nachrichten/paten-fuer-hundekottuetenspender-gesucht
https://www.mannheim.de/de/service-bieten/gruene-stadt/gruentaten/tuetenspender-fuer-hundekot-betreuen