Sags Kretschmann digital – Dokumentation

Am 12. November 2020 hatten Jugendliche aus Mannheim die Möglichkeit mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann ins Gespräch zu kommen und ihre Ideen und Anliegen für Baden-Württemberg zu formulieren. Auch der Mannheimer Bürgermeister für Bildung, Jugend und Gesundheit Dirk Grunert sowie Elina Brustionova, Vorsitzende des Stadtjugendrings standen für Gespräche zur Verfügung. Auf Grund der Corona-Pandemie fand die Veranstaltung online statt. Am 29. Januar fand schließlich eine Abschlussveranstaltung statt, bei der in einem Gespräch mit Eva Mannhardt und Daniel Hager-Mann aus dem Staatsministerium Baden-Württemberg Fragen geklärt und offene Diskussionstränge aufgenommen werden konnten.

Die Veranstaltung fand im Auftrag des Staatsministeriums Baden-Württemberg statt. Das Staatsministerium ist die Zentrale der Landesregierung und arbeitet für den Ministerpräsidenten. Es hat das Büro Udo Wenzl und Team aus Waldkirch beauftragt, die Veranstaltung zu organisieren und durchzuführen. Als Kooperationspartner vor Ort war das 68DEINS! Kinder- und Jugendbüro zuständig.

Alle Ideen, Anliegen und Fragen aus der Veranstaltung findet ihr in der Dokumentation: