Lass Ma machen…

Der Jugendbeirat fördert Projektideen von Mannheimer Jugendlichen

Der Jugendbeirat ist das Gremium zur Vertretung der Interessen von Jugendlichen in Mannheim. Außerdem erhält er Gelder aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ (Link), mit denen er Projekte, Veranstaltungen und Aktionen unterstützt, die von Jugendlichen für Jugendliche in Mannheim durchgeführt werden und die Ziele des Bundesprogramms verfolgen.

Ihr habt eine Projektidee z.B. für eine Diskussionsveranstaltung, ein Konzert, einen Vortrag oder einen Workshop? Ihr braucht dafür Geld? Dann beantragt beim Jugendbeirat eine Förderung von bis zu 750€!

Hier geht's zur Seite des Jugendbeirats mit allen relevanten Infos.

Instawalk Wohlgelegen

Gestern war das 68DEINS! Kinder- und Jugendbüro zusammen mit fünf Kindern vom Quartierbüro Wohlgelegen auf Erkundungstour im Stadtteil. Die Mädchen zeigten uns Stellen, die sie als gefährlich, dreckig und unangenehm finden. Dabei haben wir viele Fotos gemacht und miese Stellen mit Klebeband und Sprühkreide markiert. Das Ganze könnt ihr auf Instagram nachverfolgen.

Da lag beispielsweise viel Müll, wie Zigarettenkippen und Scherben auf den Spielplätzen; Hundekot gabs an jeder Straßenecke; Autos fuhren viel zu schnell… und und und. Der Verkehr in Wohlgelegen, gerade rund um die Schulen herum, war auch schon Thema auf unserer letzten Stadtteilversammlung in der Neckarstadt-Ost. Hier ist eine Begehung des Bezirksbeirates gemeinsam mit Schüler*innen der Erich Kästner und der Uhland Grundschule geplant.

Auf dem Turleyfest am 15. Juli werden die gestern aufgenommenen Fotos am gemeinsamen Stand von 68DEINS! und dem Quartierbüro Wohlgelegen auch als Collage zu bewundern sein. Kommt vorbei!

Hochstätt und Neckarau – Wir kommen!

Nummer vier und fünf der diesjährigen 68DEINS! Stadtteilversammlungen für Kinder und Jugendliche stehen in den Startlöchern!

  • Am 28. Juni sind wir im Jugendtreff Neckarau und
  • am 6. Juli im Jugendhaus Hochstätt

Ihr wohnt in einem der beiden Stadtteile, geht dort zur Schule oder verbringt eure Freizeit im Verein? Ihr habt Wünsche den Stadtteil betreffend? Dann meldet euch bei uns! An den genannten Terminen habt ihr die Möglichkeit, mit Politikerinnen und Politikern ins Gespräch zu kommen und ihnen eure Wünsche und Vorstellungen mitzuteilen.

Meldet euch unter info@68deins.de

Die offiziellen Einladungen gibts hier: Neckarau // Hochstätt

Wir sehen uns auf den Stadtteilversammlungen!

Kindergipfel: Regenbögen statt Angsträume

„Den Stadtteil verschönern und zeigen, dass alle hier willkommen sind.“

wollten Schüler*innen der Johannes-Kepler-Gemeinschaftsschule. Schon auf dem Kindergipfel 2014 wurde die Unterführung zwischen der Keplerschule und dem MVV-Hochaus von Kindern aus dem Quartier als Angstraum benannt.

Die grauen Betonflächen sind dank dem Engagement der Schüler*innen nun bunter StreetArt gewichen. Hier geht’s zum bebilderten Artikel des Quartiesmanagement Unterstadt.